Geschäftsleitung

Eric Barroca

CEO

Eric Barroca

Eric Barroca

CEO

Eric Barroca wurde 2008 zum CEO von Nuxeo ernannt und arbeitet am Hauptsitz in New York, wo er ein Team äußerst erfahrener Experten führt, das bestrebt ist, eine Plattform für Content bezogene Anwendungen zu entwickeln. Unter seiner Führung ist Nuxeo enorm gewachsen und hat sich als wichtiger Wettbewerber auf dem Markt für Enterprise Content Management (ECM) etabliert. Eric stammt aus Frankreich und ist 2001 als Vice President of Operations zur Pariser Niederlassung von Nuxeo gestoßen, und spielte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der hochmodernen Nuxeo Platform. Vor seiner Zeit bei Nuxeo hatte er eine Reihe von führenden Positionen inne und half beim Design und der Entwicklung verschiedener Softwarepakete wie ERP und SaaS.

Mit Eric auf LinkedIn  verbinden und
auf Twitter  folgen@ebarroca.

Matt Cahir

Chief Revenue Officer

Matt Cahir

Matt Cahir

Chief Revenue Officer

Mit Matt auf LinkedInverbinden.

Thierry Delprat

CTO

Thierry Delprat

Thierry Delprat

CTO

Thierry Delprat arbeitet seit 2005 als Chief Technology Officer für Nuxeo. Als CTO leitet er die architektonische Entwicklung der Nuxeo Platform, einschließlich der Einführung von Java als Innovationsplattform.
Vor seinem Eintritt bei Nuxeo arbeitete Thierry 7 Jahre bei Unilog, wo er schrittweise Erfahrungen in leitenden Funktionen in unterschiedlichen Bereichen des Beratungsunternehmens sammelte. Außerdem arbeitete er als technischer Architekt bei Cryo Networks (Infrastruktur für Onlinespiele), und beteiligte sich an Start-up-Unternehmen.
Thierry besitzt einen Abschluss von der Ecole Centrale de Nantes.

Mit Thierry auf LinkedIn verbinden.

Alain Escaffre

Direktor Produktmanagement

Alain Escaffre

Alain Escaffre

Direktor Produktmanagement

Alain Escaffre trat Nuxeo im April 2007 als PreSales Engineer bei. Mittlerweile arbeitet er als Produktmanager, ist für die Produktstrategie verantwortlich und arbeitet intensiv daran, dass die Plattform leicht verständlich und benutzerfreundlich ist. Alain ist außerdem für die Spezifikationen der meisten neuen Module verantwortlich. Vor seinem Beitritt zu Nuxeo war er interner Experte für ECM, Workflows und Portaltechnologien bei Gaz de France, dem heutigen GDF-Suez; sowie Experte für Documentum, W4 und BEA Webportal (jetzt Oracle).

Mit Alain auf LinkedIn verbinden.

Christopher McLaughlin

Chief Marketing Officer

Christopher McLaughlin

Christopher McLaughlin

Chief Marketing Officer

Mit Chris auf LinkedIn verbinden.

Xavier Foucault

VP Operations

Xavier Foucault

Xavier Foucault

VP Operations

Xavier Foucault trat Nuxeo 2009 bei, nachdem er 4 Jahre in Silicon Valley verbrachte. Er besitzt 20 Jahre Führungserfahrung mit Unternehmensdienstleistungen bei Software- und Hardwareunternehmen, darunter 10 Jahre bei Toshiba, wo er zuletzt als Operations Manager tätig war. Mithilfe seiner weitreichenden Erfahrungen in der Organisation und Leitung technischer Abteilungen erweitert Xavier das Gesamtdienstleistungsportfolio der technischen Abteilung von Nuxeo. Xavier besitzt einen Ingenieursabschluss in Elektronik von der ESEO in Angers (Diplôme d'Ingénieur).

Mit Xavier auf LinkedIn verbinden.

Florent Guillaume

Leiter F&E

Florent Guillaume

Florent Guillaume

Leiter F&E

Florent Guillaume leitet die Entwicklungsabteilung von Nuxeo und ist seit 2001 einer der entscheidenden Entwickler der Nuxeo Platform. Er ist ein anerkannter Experte in der Java- und Zope-Community und aktiver Bestandteil verschiedener zugehöriger Arbeitsgruppen. Florent ist für den Beitrag Nuxeos zum CMIS verantwortlich und Mitgründer des Apache Chemistry Projekts, das Definitionen über die Anbindung herstellerunabhängiger Content-Management-Systeme festlegt.
 Vor seinem Eintritt bei Nuxeo war Florent Guillaume Mitgründer und Chief Technology Officer von Reputy (Qualifizierung von Content und Messlösungen zum Webverkehr). Davor war er für die Abteilung Management- und Kommunikations-IT im Bildungsministerium tätig.
 Florent besitzt einen Master of Computer Science und Mathematik und einen ENST-Abschluss (Diplôme d'Ingénieur).

Mit  Florent auf LinkedIn verbinden und
auf Twitter @efge folgen.

Aufsichtsrat

Eric Barroca

Eric Barroca

Eric Barroca

CEO

Eric Barroca wurde 2008 zum CEO von Nuxeo ernannt und arbeitet am Hauptsitz in New York, wo er ein Team äußerst erfahrener Experten führt, das bestrebt ist, eine Plattform für Content bezogene Anwendungen zu entwickeln. Unter seiner Führung ist Nuxeo enorm gewachsen und hat sich als wichtiger Wettbewerber auf dem Markt für Enterprise Content Management (ECM) etabliert. Eric stammt aus Frankreich und ist 2001 als Vice President of Operations zur Pariser Niederlassung von Nuxeo gestoßen, und spielte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der hochmodernen Nuxeo Platform. Vor seiner Zeit bei Nuxeo hatte er eine Reihe von führenden Positionen inne und half beim Design und der Entwicklung verschiedener Softwarepakete wie ERP und SaaS.

Mit Eric auf LinkedIn  verbinden und
auf Twitter  folgen@ebarroca.

Michael Elias

Michael Elias

Michael Elias

Mitglied des Aufsichtsrats

Michael ist Managing Director bei Kennet Partners, einem von ihm 1997 gegründeten Private-Equity-Unternehmen. Zuvor arbeitete er 11 Jahre bei der Risikokapitalgesellschaft Thompson Clive im Silicon Valley und in Paris. Als Technologieinvestor investiert Michael seit 30 Jahren in ganz Europa und den USA. Er leitete unter anderem die Investitionen von Kennet in Adviva Media (übernommen von Specific Media), GoViral (übernommen von AOL Inc.), Sequans (NYSE:SQNS), ChipIdea (übernommen von MIPS), Paragon Software (übernommen von Openwave), Altitun (übernommen von ADC Telecommunications), No Wires Needed (übernommen von Intersil), Monis (übernommen von Sungard Data Systems) und Ubizen (übernommen von CyberTrust). Michael besitzt einen B.A. der Harvard University mit höchster Auszeichnung und einen M.Sc. von der Cambridge University, wo er als Marshall Scholar studierte.

Weitere Informationen 

Dave Kellogg

Dave Kellogg

Dave Kellogg

Mitglied des Aufsichtsrats

Dave ist momentan CEO von Host Analytics und war zuvor Senior Vice President und General Manager von Salesforce.com, wo er für Service Cloud zuständig war, einer der am schnellsten wachsenden Einnahmequellen des Unternehmens. Als CEO von MarkLogic entwickelte Dave das Unternehmen innerhalb von sechs Jahren aus dem Nichts zu einem Umsatz von 80 Mio. USD. Davor leitete Dave beinahe ein Jahrzehnt das Marketing von Business Objects, in der das Unternehmen seine Mitarbeiterzahl von 250 auf über 4.500 und den Jahresumsatz von 30 Mio. USD auf über 1 Mrd. USD vergrößerte. In seiner jahrzehntelangen Karriere war er Vorstandsmitglied bei Aster Data und als Berater beim MongoDB Entwickler 10gen, Hadapt und Tableau Software tätig. Dave ist anerkannter Vordenker bei Themen wie Risikokapital, der Kultur im Silicon Valley, Cloud, Big Data und sozialen Unternehmenstechnologien, und betätigt sich außerdem als hoch angesehener Blogger. Seine Tweets sind unter @Kellblog zu finden.

Weitere Informationen 

Steve King

Steve King

Steve King

Mitglied des Aufsichtsrats

Steve hat während seiner gesamten 25-jährigen Karriere erfolgreich die Expansion von Unternehmen vorangetrieben. Zuletzt arbeitet er als President und CEO bei DocuSign. Zuvor fungierte er als President und CEO bei ZANTAZ, wo er den Umsatz innerhalb von 5 Jahren um 3.400 % steigerte, bevor das Unternehmen von der Autonomy Group übernommen wurde. Steve hatte außerdem Führungspositionen bei E*TRADE inne, wo er seinen Anteil zur Umsatzsteigerung von 100 Mio. USD auf $1,5 Mrd. USD leistete. Steve wurde zum CEO von E*OFFERING, der Online-Investmentbank von E*TRADE ernannt, und leitet deren Verkauf an Wit Soundview. Er arbeitete außerdem in Führungspositionen bei Thomson Reuters und Ziff-Davis. Steve erhielt den Ernst & Young Entrepreneur of the Year Award und besitzt einen B.S. in Business Administration sowie einen MBA der Thomas Edison State University, wo er im Vorstand der TESU Foundation tätig ist.

Weitere Informationen 

Christian Resch

Christian Resch

Mitglied des Aufsichtsrats

Christian Resch trat Goldman Sachs 2004 als Executive Director bei und ist in der Private Capital Investing Gruppe für Wachstumskapitalanlagen in Europa verantwortlich. Christian investiert je Einzeltransaktion in der Regel zwischen 20 und 150 Mio. USD in Aktien bzw. als Fremdkapital. Christian besitzt einen Bsc. der London School of Economics und einen MBA der Harvard Business School.