Joaquín GarzónTreffen Sie Joaquín Garzón Peña, unseren Senior Solutions Architect in Madrid. Er ist unsere Ein-Mann-Armee in Madrid, erstellt Demos und Machbarkeitsnachweise für potentielle Kunden aus dieser Region und hilft ihnen, unsere Plattform optimal zu nutzen.

Und das ist seine Geschichte.

F: Wie lange sind Sie schon bei Nuxeo und welche Erfahrungen haben Sie bisher gemacht?

Ich bin seit März 2017 bei Nuxeo. Seither hatte ich Gelegenheit, die verschiedenen Technologien kennenzulernen und mich in sie einzuarbeiten - eine Arbeit, die mir immer viel Spaß gemacht hat. Die Unterstützung des Teams aus dem Bereich Solutions Engineering hat mir die Ankunft im Unternehmen sehr erleichtert.

Es macht mir Spaß, Teil eines Unternehmens zu sein, in dem Open Source, kontinuierliche Integration, Unit-Tests, Benchmarking usw. Teil des ganz normalen täglichen Arbeitsablaufs sind. Für alle, die Technologie lieben, ist das Unternehmen ein wahrgewordener Traum.

F: Erzählen Sie uns mehr über Ihre Rolle hier und darüber, was Sie vor Ihrer Arbeit bei Nuxeo gemacht haben.

Als Solutions Engineer stehe ich in Kontakt mit mehreren potentiellen sowie bestehenden Kunden aus unterschiedlichen Branchen, die mir mehr über ihre Bedürfnisse und Anforderungen berichten. Ich helfe ihnen dabei, die Eigenschaften und Funktionen der Nuxeo Platform kennenzulernen, und zeige ihnen die besten Möglichkeiten für die Konfiguration oder Anpassung der Plattform, um sie optimal auf unternehmenseigene Anforderungen auszurichten und Unternehmen so dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen. Die Erstellung von Machbarkeitsnachweisen und Demos macht mir ebenfalls sehr viel Spaß, da ich so die Gelegenheit erhalte, mit all den coolen von Nuxeo entwickelten oder integrierten Technologien zu arbeiten.

2013 gründete ich ArtifexSoft, ein Software-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung mobiler Anwendungen und Web-Development spezialisierte. Dort arbeitete ich, bis ich mich bei Nuxeo bewarb. Davor arbeitete ich für Correos, die spanische Post, sowie in einigen Startups, die virtuelle Spiele für den Einzelhandel oder die Wettindustrie entwarfen. Außerdem entwickelte ich Software für Personal-Videorecorder (PVR) und TDT-Decoder, bevor Smart-TV in Mode kam. Die ersten fünf Jahre meiner beruflichen Laufbahn verbrachte ich bei unterschiedlichen IT-Beratungsunternehmen.

F: Was ist das interessanteste Projekt, an dem Sie bei Nuxeo bisher beteiligt waren?

Eines der für mich interessantesten Projekte war der Machbarkeitsnachweis für das DGT, das spanische Verkehrsministerium. Es handelte sich um ein Anwendungsbeispiel aus dem Bereich Fallmanagement, in dem die Nuxeo Platform als Kernsystem für die Verwaltung von Subventionen für Forschung und Entwicklung genutzt wurde. Jede Subvention folgte dabei einem sehr komplexen Lebenszyklus mit verschiedenen Schritten (zwei Validierungsphasen, ein paralleler Evaluierungsprozess, Aufgabenzuweisung usw.) und im Rahmen eines jeden Schrittes des Arbeitsablaufs wurden automatisch mehrere Dokumente generiert. Außerdem wurde die Benutzeroberfläche nach den Anforderungen des DGT angepasst. So hatte ich die Möglichkeit, mit einer breiten Auswahl der von Nuxeo angebotenen Funktionen zu arbeiten, was sehr viel Spaß gemacht hat.

F: Als Solutions Architect verwenden Sie für Ihre Projekte und Demos eine Vielzahl Nuxeo-Tools (wie Nuxeo Studio, Konnektoren, Marketplace-Pakete usw.). Können Sie uns einige Beispiele für Funktionen und Eigenschaften geben, die Kunden besonders beeindrucken?

Nuxeo Vision und dessen Funktionen, beispielsweise Beschreibung von Inhalten, automatisches Hinzufügen von Kennzeichnungen oder Identifizierung des in einem Bild enthaltenen Texts, sind für unsere Kunden immer eine große Überraschung. Meistens finden sie das "total cool".

Nuxeo Desktop Sync ist bei unseren Kunden auch immer sehr beliebt. Einige der Lieblingsfunktionen unserer Desktop-Sync-Kunden sind:

  • Möglichkeit, an einem Ereignis weiterzuarbeiten, selbst wenn keine Verbindung besteht
  • Möglichkeit, die eigene Lieblingssoftware zur Bearbeitung der neuesten Dokumentenversion zu nutzen und zu wissen, dass sämtliche vorgenommenen Änderungen stets synchronisiert werden

Eine weitere unserer beliebtesten Anwendungen ist Live Connect, mit dessen Hilfe die Nuxeo Platform Dateien in unterschiedlichsten Cloud-basierten Systemen für die Dateisynchronisierung und Dateifreigabe (wie Dropbox, Google Drive, Box, OneDrive usw.) so verarbeiten kann, als wären sie lokal auf einer Festplatte oder in einem Verzeichnis abgelegt.

F: Können Sie uns einige Szenarien nennen, die unsere potentiellen Kunden bei Demos besonders interessieren?

Vorschau unterschiedlicher Dokumententypen (MS Office, LibreOffice, PDF, InDesign, Photoshop, Illustrator, Autocad, .jpg, .png, .svg), Offline-Verfügbarkeit der Inhalte dank Nuxeo Desktop Sync, Zugriff auf die Dokumente über unterschiedliche Plattformen (Webbrowser, Android- oder iOS-Smartphones oder -Tablets) sowie Arbeitsabläufe und Lebenszyklusdefinitionen sind einige der häufigsten Szenarien, für die Demos von uns angefordert werden.

Während der Demos werden mir auch manchmal ungewöhnliche Fragen gestellt: "Wie einfach ist es, die Nuxeo Platform in einer Cloud-basierten Umgebung bereitzustellen?", "Kann ich die Benutzeroberfläche anpassen?" oder "Wird auch Hochverfügbarkeit unterstützt?". Die Antwort lautet natürlich: "Das ist kein Problem und ganz einfach machbar".

F: Wie verbringen Sie Ihre Zeit, wenn Sie nicht arbeiten?


Ich versuche, den Großteil meiner Freizeit mit meiner Familie zu verbringen. Es macht mir sehr viel Spaß, mit meinem fünfjährigen Kind zu spielen. Meistens bauen wir zusammen Flugzeuge und Schiffe aus Lego, diskutieren darüber, ob Batman oder Iron Man stärker ist (jeder weiß, dass Iron Man nichts taugt) oder wir lesen gemeinsam auf unserer Lieblingscouch Geschichten.

An den Wochenenden gehe ich oft mit Freunden zum Mountainbiken. Am liebsten sind mir Cross-Country und Enduro, ab und zu macht mir aber auch Downhill-Biking sehr viel Spaß.