Treffen Sie unser Team - Joseph Quinto, Senior Program Manager


Tue 25 April 2017 Von Prateeksha Barman

Joseph QuintoTreffen Sie Joseph Quinto (Joe), Senior Program Manager bei Nuxeo und zuständig für den Cloud-Bereich. Seit Joe seine Arbeit bei Nuxeo aufgenommen hat, ist er damit beschäftigt, die Strategie für unsere Cloud-Lösung, unser Support-Modell und technische Partnerschaften festzulegen, und diese Lösung umzusetzen.

Hier ist seine Geschichte.

F: Was hat Sie dazu bewogen, für Nuxeo arbeiten zu wollen?

Es gab viele Gründe, am wichtigsten waren jedoch die Mitarbeiter, die spannende Arbeit der verschiedenen Teams und die Möglichkeit, für ein Unternehmen zu arbeiten, das gerade dabei ist, sich von einem Startup zu etwas größerem zu entwickeln.

Die Kultur bei Nuxeo konzentriert sich sehr stark darauf, alles Mögliche zu tun, um Verbesserungen voranzubringen. Man sieht es an der Technologie, an unseren Prozessen und wie wir unseren Kunden ein erstklassiges Produkt zur Verfügung stellen. Die Teams unterstützen sich fortlaufend gegenseitig, um besser zu werden. Es ist toll, ein Teil davon zu sein. Mein Wechsel vom Einzelhandel in die Softwarebranche war eine Herausforderung. Aber ich habe die Veränderung genossen und in meiner kurzen Zeit bei Nuxeo schon sehr viel gelernt.

F: Erzählen Sie uns ein bisschen über Ihre Rolle.

Ich arbeite als Senior Program Manager und bin für unseren Cloud-Bereich zuständig. Die Cloud ist ein SEHR weites Feld. Seit ich bei Nuxeo begonnen habe, besteht ein Teil meiner Arbeit darin, dieses Feld und gleichzeitig meine Rolle zu definieren. Für uns ist die Cloud eine Lösung für Kunden, die nach einer vollständig gehosteten Lösung suchen. Ich hab mich bisher darauf konzentriert, die Implementierung zu leiten. Ich habe dabei geholfen, die Funktionen, die Strategie, unser Support-Modell und technische Partnerschaften zu definieren und schließlich festzulegen, auf welche Weise wir unseren Kunden die Nuxeo Cloud bereitstellen. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, mit vielen Teams bei Nuxeo zu arbeiten und mit Kunden über ihre Bedürfnisse zu sprechen.

Unser Team setzt neue Maßstäbe in der Cloud-Technologie, arbeitet sehr gut zusammen und bietet unseren Kunden einen echten Nutzen. Es ist eine Herausforderung, aber auch genau das, wonach ich gesucht habe!

F: Sie leiten das Cloud-Team bei mehreren interessanten Projekten. Können Sie uns sagen, woran Sie mit Ihrem Team arbeiten?

Es passiert gerade sehr viel für unsere bestehenden und zukünftigen Cloud-Kunden. Für unsere bestehenden und von Nuxeo gehosteten Kunden arbeiten wir an einem Upgrade und einer Standardisierung der Infrastruktur und des Implementierungsmodells. Wir haben bereits eine Reihe von Kunden, die Lösungen auf Basis von Virtual Machines (VM) nutzen. Wir möchten aus Ihren Erfahrungen lernen, während wir an einem neuen containerbasierten Modell arbeiten. Das neue Modell wird mit Docker-Containern erstellt und mithilfe von Rancher implementiert. Wir freuen uns sehr, dies in Kürze unseren Kunden bereitstellen zu können!

Es ist außerdem wichtig für uns, bewährte Verfahren an die Nuxeo-Community weiterzugeben. Wir haben Kunden, die die Nuxeo Platform lieber in ihrer eigenen Cloud-Umgebung hosten. Ihnen möchten wir eine Blaupause für ein VM- oder containerbasiertes Modell nach ihren eigenen Anforderungen bereitstellen.

Wir haben immer sämtliche Innovationen im Blick, um stets fortschrittliche und anpassbare Lösungen bereitzustellen. Dazu arbeiten wir mit verschiedenen Anbietern wie Amazon, Rancher, MongoDB und Red Hat zusammen. Wir haben uns auch mit kleineren Startups wie Lykuid zusammengeschlossen, um ein Auge auf aufstrebende Unternehmen zu werfen, die uns in Zukunft helfen könnten.

F: Wie sehen Sie die Zukunft der Nuxeo Cloud und worauf darf sich der Markt freuen?

Die Zukunft der Nuxeo Cloud ist wirklich spannend, weil sie auf viele andere Initiativen von Nuxeo Auswirkungen hat und diese unterstützt. Unsere Kunden, die auf der Suche nach einer gehosteten Lösung sind, erwarten einen erstklassigen Partner. Wir konzentrieren uns darauf, diese über die vorher erwähnten Technologien bereitzustellen, insbesondere durch unsere Arbeit an einem containerbasierten Infrastrukturmodell.

Der Cloudmarkt wächst kontinuierlich weiter und es gibt zahlreiche große Anbieter wie Amazon, Google und Microsoft, die die Entwicklung vorantreiben. Ein paar dieser Wachstumsbereiche sind Standorte von Datenzentren und Sicherheit. Es gibt eine weltweite Nachfrage nach Cloudspeicher, die sich allgemein auf weitere Regionen und Standorte ausbreiten. Verbesserungen an der Sicherheit sind ein weiterer Schwerpunktbereich, denn im Zuge einer größeren Benutzerfreundlichkeit sinken die Hürden für den Einstieg weiter. Wie im gesamten Markt genießt Sicherheit bei uns höchste Priorität, weshalb wir unsere Vorgehensweise in diesem Bereich weiter verbessern.

F: Sie sind aus Seattle, Washington nach Brooklyn, New York umgezogen, um für Nuxeo zu arbeiten. Wie war die Umstellung und wie erleben Sie die Stadt?

Die Umstellung von der West- auf die Ostküste war reibungsloser als ich erwartet hätte. Manchmal ist es schwierig, da sich der Lebensstil in New York stark von dem in Seattle unterscheidet. Es kann schwierig sein, mit einer Stadt mitzuhalten, die ständig in Bewegung ist. Größtenteils gefällt es mir jedoch sehr gut.

Der Umzug selbst hat ebenfalls Spaß gemacht, da ich mit meinem Vater evon Seattle nach Brooklyn gefahren bin. Wir waren 6 Tage unterwegs, an denen wir mindestens 10 Stunden gefahren sind, aber es war toll, Zeit mit meinem Vater zu verbringen und das Land zu sehen.

Es ist außerdem schön, dass so viele Mitarbeiter im Büro ebenfalls nicht aus New York stammen und teilweise sogar aus Frankreich umgezogen sind, und mir bei der Umstellung helfen konnten. Alle haben mir bereitwillig Tipps über Sehenswürdigkeiten gegeben und jeder war privat für mich da, was mir absolut geholfen hat, da ich hier nur sehr wenige Menschen kenne.

F: Wie verbringen Sie Ihre Zeit, wenn Sie nicht arbeiten?

Jasper and his homiesIch bin sehr aktiv, verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und Freunden und mache mich mit meiner neuen Umgebung vertraut. Meinen Hund Jasper (in der Bildmitte) habe ich aus Seattle mitgebracht. Er hält mich ordentlich in Bewegung und hilft mir dabei, neue tolle Plätze in der ganzen Stadt zu finden. Es gibt überraschend viele Hunde in Williamsburg!

Dachterrassen und Restaurants waren bisher meine bevorzugten Orte, um die Stadt zu sehen und kennenzulernen. Ich hatte das Glück, bereits einige interessante Menschen kennenzulernen und freue mich darauf, mehr von der Ostküste zu sehen. Städte wie Boston, Philadelphia und Washington DC stehen gerade ganz oben auf meiner Liste.

Ich reise sehr gerne. Deshalb war es toll, dass ich bereits nach Paris und Lissabon konnte, seitdem ich in das Team gekommen bin. Falls Sie noch nicht die Gelegenheit hatten, diese Städte zu besuchen, sollten Sie dies auf alle Fälle machen und den Teams von Nuxeo in beiden Städten kurz Hallo sagen.


Etikettiert: Meet the team, Nuxeo Platform, Insight