TBWA ist Teil der Omnicom Group und mit über 11.100 Mitarbeitern in 97 Ländern und 323 Niederlassungen eines der zehn größten Werbenetzwerke weltweit. Zu den weltweiten Kunden des Unternehmens zählen Accenture, Adidas, Apple, Energizer, Gatorade, GSK, Henkel, McDonald's, Michelin und Nissan.

Herausforderung: Kontrolle und Verwaltung globaler Werbeassets, die auf die Anforderungen hunderter regionaler Märkte zugeschnitten sind

Als eine der führenden Werbeagenturen, die einige der weltweit bekanntesten Marken betreut, weiß TBWA aus erster Hand, dass eine erfolgreiche weltweite Kampagne eine effektive Zusammenarbeit mit dem Kunden und dutzenden von lokalen Agenturen auf aller Welt erfordert. Dazu gehört:

  • eine effiziente, standardisierte Kommunikation auf regionaler und globaler Ebene, einschließlich der angemessenen Distribution von Marketing-Assets, um das weltweite Zielpublikum zu erreichen
  • die zeitliche Überwachung und Steuerung von Markteinführungen in den verschiedenen Ländern
  • die vom Kunden erwartete Maximierung der Wirtschaftlichkeit durch eine Reduzierung der Stückkosten und Optimierung aller Prozesse

"Unsere Kunden versuchen, ihre Prozesse im Media Asset Management zu zentralisieren," erläutert Stefan Born, TBWA-Direktor IT für Deutschland sowie Mittel- und Osteuropa. "Dies beginnt mit unserer Zusammenarbeit zur Erstellung von Master-Assets (Video, Audio, Print, Web und andere digitale Medien) und umfasst die Verwaltung von Adaptionen - einer der größten und komplexesten Bestandteile einer Marketingkampagne."

In der globalen Welt des Marketings versteht man unter einer Adaption die Version eines Master-Assets, das für die Verwendung in einem bestimmten Land oder Region der Welt von einer Agentur mit Kenntnissen des lokalen Marktes angepasst wurde.

Ein weltweites Marketingprogramm erfordert üblicherweise hunderte von Adaptionen. Jede davon besteht aus mehreren gleichzeitigen wichtigen Prozessen, die mit großer Sorgfalt und innerhalb eines angemessenen Zeitraums abgeschlossen werden müssen.

  • Vorgespräch: Anfrage einer lokalen Agentur, eine Adaption eines bestimmten Master-Assets zu erstellen. Dazu gehören sämtliche Details der erforderlichen Arbeiten
  • Transkreation: Äußerst exakte Sprachübersetzung, die sich der lokalen Kultur auf respektvolle Art und Weise anpasst
  • Nachbearbeitung, wie Voice-over für ein Video- oder Audioasset in der Landessprache
  • Rechteverwaltung: Der Kunde kann in erheblicher Höhe haftbar sein, wenn Assets ohne die erforderlichen globalen oder lokalen vertraglichen Rechte verwendet werden:
  • Künstlerrechte von Schauspielern, Musikern und anderen Künstlern, die die Verwendung eigener Bilder oder geistigen Eigentums in einem Medien-Asset erlauben
  • Nutzungsrechte, die festlegen, wann und wo ein Asset im Fernsehen, Radio, in den Printmedien usw. erscheinen darf
  • Aufgaben im Digital Asset Management wie Versionierung oder Transkodierung

Kürzlich hat TBWA Nuxeo als seine neue Plattform für die Verwaltung von Medien-Assets ausgewählt, um seinen Kunden über die Möglichkeiten der bestehenden, unternehmenseigenen Lösungen von TBWA hinaus ein neues Prozessmanagement, erweiterte Unternehmensleistungen und Kosteneinsparungen zu bieten.

Die Technologieabteilung von TBWA hat die Nuxeo Platform für die Entwicklung einer neuen Anwendung mit dem Namen "GAME" (Global Adaptation Management Engine) für einen der größten Kunden des Unternehmens verwendet, um Prozesse in der Adaption über mehrere Länder, Agenturen und Partner hinweg effektiv verwalten zu können. "

"[Plug-ins] wurden auf eine Art und Weise aktualisiert, die nicht für uns geeignet waren. Java und Flash mussten regelmäßig aktualisiert werden, damit das DAM überhaupt funktionierte," erklärt McIntyre. _"Wir stellten außerdem fest, dass Mitarbeiter immer noch Dateien per Dateifreigaben und als Anlagen in E-Mails miteinander teilten. Wir erkannten, dass wir unsere DAM-Plattform ersetzen und uns von unserem [vorherigen] Anbieter trennen mussten."Mithilfe der Nuxeo Platform konnten wir das bisher erstellte Framework überprüfen und bewerten und unserem Kunden rasch einen neuen Nutzen bieten," meinte Stefan Born.

Lösung: Nuxeo Platform für die Erstellung einer neuen globalen Anwendung zur Verwaltung von Medien-Assets - in gerade einmal drei Wochen

Mit tatkräftiger Unterstützung von Nuxeos webbasiertem Konfigurations- und Anpassungstool (Nuxeo Studio), das praktisch alle individuellen Programmierungen überflüssig macht, "haben wir die GAME-Anwendung in gerade einmal drei Wochen erstellt und dabei lediglich etwas Hilfe von einem Nuxeo-Architekten für die Problemlösung benötigt," sagt Stefan Born.

Durch die Zusammenarbeit zur Entwicklung eines reichhaltigen und komplexen Modells für Metadaten und angepassten Workflows mithilfe der Nuxeo Platform konnte TBWA die speziellen Herausforderungen seines Kunden im Adaptionsmanagement lösen und wichtige zusätzliche Funktionen bereitstellen, darunter:

  • Eine deutlich bessere Zusammenarbeit zwischen TBWA und dem Kunden während der Erstellung der Assets und zwischen dem Kunden und der Agentur vor Ort bei Adaptionen unter Verwendung der flexiblen Workflow Engine von Nuxeo
  • Effektive Automatisierung alltäglicher aber absolut kritischer Aufgaben - wie die Erstellung eines neuen Auftrags nach einer Vorbesprechung mit einer lokalen Agentur, der an die zuständigen Manager von TBWA zur Genehmigung weitergeleitet wird, gefolgt von der späteren Übergabe der Adaption an das entsprechende Land
  • Schnelle und einfache Verknüpfung zu allen Assetarten, von Master-Assets zu Vorbesprechungen und Adaptionen
  • Umfassende, transparente und nachverfolgbare Verwaltung von Künstler- und Nutzungsrechten

"Unsere GAME-Anwendung verbessert nicht nur die Arbeitsabläufe bei Adaptionen, sondern gibt unserem Kunden ein umfassendes Tool für die Verwaltung und Überwachung interner Prozesse," einschließlich der nahtlosen Integration "der Beschaffung, rechtlicher Verfahren und der Produktion, der Einrichtung von Zugriffskontrollen auf Assets sowie der Anpassung von Workflows, die die Assets erstellen, die dann im Nuxeo-Repository gespeichert werden, sagt Stefan Born."

"Ein weiterer wichtiger Vorteil besteht darin, unsere aktuelle Infrastruktur mit Nuxeo weiterhin verwenden zu können," Fügt Stefan Born hinzu. "Unsere Kunden wollten etwa bestimmte vorhandene Tools für die Verwaltung von Assets weiter verwenden. Wir nutzten die äußerst modulare und erweiterbare API von Nuxeo für die Integration von Vorgängen, die in unserem eigenen Tool mit angepassten Workflows in Nuxeo erstellt wurden."

TBWAs neue, Nuxeo-gesteuerte Anwendung zur Verwaltung von Medien-Assets bietet allen Beteiligten von globalen Marketingkampagnen einen maßgeblichen Mehrwert:

KundeLokale AgenturenTBWA
  • Steuerung aller Anwendungen über standardisierte, Workflow-gesteuerte Prozesse
  • vollständig transparente Einsicht in die Produktion aller Adaptionen
  • kostengünstiges und skalierbares Ressourcenmanagement
  • Verwaltung globaler Nutzungsrechte
  • strukturierter, Workflow-gesteuerter Adaptionsprozess ersetzt langwierige E-Mail-Kommunikationen
  • schnelle Anpassung an das Unternehmen des Kunden und transparente Interaktion bei Content
  • vollständige Sichtbarkeit von Prozessen und einfaches Feedback/Genehmigungen
  • Local-level usage rights management
  • größere Automation und Effizienz
  • höhere Transparenz
  • besserer Kundenservice und Kundenzufriedenheit; Nuxeo bietet ein solides Fundament für zukünftiges Wachstum und Expansion
  • Nuxeo bietet ein solides Fundament für zukünftiges Wachstum und Expansion

Stefan Born fasst die Vorteile, die TBWA bisher aufgrund der Nuxeo Platform nutzen konnte, folgendermaßen zusammen: "Unsere neue Anwendung GAME wird den Gesamtprozess weiter optimieren und integrieren und dem richtigen Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt entscheidende Informationen bieten. Außerdem wollen wir bereits in naher Zukunft die Funktionen der Nuxeo Platform wesentlich umfangreicher nutzen und beispielsweise GAME als mobile Anwendungen vorstellen."

"Nuxeo ist für uns nicht nur eine Bibliothek für Medien-Assets, sondern dient als wichtigste Entwicklungsplattform für die Erstellung von Media Asset Management-Anwendungen mit automatisierten Workflows, die wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden für die Erstellung aller Marketing-Assets verwenden. Mit Nuxeo können wir den Nutzen maximieren, den unsere Kunden aus diesen Assets ziehen."

Keine Zeit, alles zu lesen?

  • Bessere Zusammenarbeit zwischen TBWA und dem Kunden während der Erstellung von Assets
  • effektive Automatisierung
  • schnelle und einfache Verknüpfung zu allen Assetklassen
  • Erweitertes Talent- und Rechtemanagement

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie uns an unter +1-888-882-0969