Die Ausgangssituation

In einer Initiative, die Verwendung von Papier einzuschränken, entwickelt die U.S. Navy ein System für das Dokumentenmanagement. Das Vorgängersystem speicherte Content auf dem Webseiten-Server, es fehlten jedoch die Versionierung und andere grundlegende Funktionen für die Verwaltung von Content. Die durch dieses System verwalteten Content sollten für andere bestehende Anwendungen verfügbar sein.

Sicherheit stellte für das neue System die höchste Priorität dar. Die U.S. Navy besitzt für all seine Anwendungen ein Zugangssystem mit hoher Sicherheitsstufe. Das gesamte Militärpersonal besitzt eine Common Access Card (CAC), eine intelligente Identifizierungskarte, die Zugang zu Gebäuden, kontrollierten Bereichen, Computernetzwerken und -systemen für die Verteidigung und vielen weiteren Bereichen bietet. Die Anpassung aller Anwendungen im CAC-System unterlag einer engen Frist.

Neben Single Sign-On, das mit der neuen Anwendung für die CAC verpflichtend vorgeschrieben war, musste generell eine Integration mit der bestehenden IT-Infrastruktur erfolgen. Die durch die neue Anwendung verwalteten Content sollten in einem Repository zentralisiert werden, auf das andere Anwendungen zugreifen sollten. Deshalb waren Sicherheit, einfache Integration und Flexibilität wichtige Überlegungen bei der Technologieauswahl.

Die Lösung

David Daniel, leitender Softwareingenieur und Projektmanager, benötigte eine äußerst flexible Content Management-Lösung, die sich nahtlos in das bestehende Anwendungsportfolio einfügen musste. Er wählte die [Nuxeo Platform],0 da sie am besten den Anforderungen in Bezug auf sicheren Zugang, Flexibilität und Robustheit entsprach.

Er zog die Verwendung von SharePoint in Betracht, da bereits kostenlose Lizenzen vorlagen, die bestehenden Anwendungen waren jedoch nicht in einer .Net-Umgebung und eine Konvertierung wäre viel zu teuer gewesen. Andere in Betracht gezogene Anwendungen boten keine Unterstützung für SSO.

Die Nuxeo Platform wurde als Content Repository und Backoffice für benutzerseitige Anwendungen des Systems entwickelt. Die Anpassungsfähigkeit der Nuxeo Platform half den Entwicklern der U.S. Navy, ein Content Management-System zu entwickeln, das den strengen Technologieanforderungen entsprach. Die Entwicklung des Systems beinhaltete:

  • die Verwendung des Nuxeo CAS-Moduls (Central Authentication Service) für die Verwaltung zertifikatbasierter Authentifizierung für das CAC-System des Militärs
  • angepasste Workflows, die mithilfe der APIs der Nuxeo Platform erstellt wurden
  • Integrationen mit anderen Anwendungen im System unter Verwendung der Nuxeo Automation API

Ergebnisse

Das System läuft aktuell in der Produktivumgebung mit einer Anwendung, die auf die Nuxeo Platform zugreift. Eines Tages werden 5 oder 6 von 10 benutzerseitigen Anwendungen ihrer Gruppe die Nuxeo Platform als Content-Repository verwenden.

Keine Zeit, alles zu lesen?

  • Nuxeo Platform mit Dokumentenmanagement
  • Nuxeo CAS-Modul (Central Authentication Service) für die Verwaltung zertifikatbasierter Authentifizierung

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie uns an unter +1-888-882-0969