New York, NY, 24. Mai 2016 - Nuxeo, Entwickler der Nuxeo Platform, mit der Unternehmen große Mengen komplexer digitaler Content in der heutigen schnelllebigen Welt von Big Data, Cloud und Analytik verwalten können, hat bekannt gegeben, dass der Konnektor von Salesforce.com auf beiden Plattformen validiert wurde. Der Nuxeo Salesforce-Konnektor (Salesforce Canvas App) bietet Anwendern eine neue Möglichkeit, ihre Dokumente wie Opportunities, Kontakte und Accounts an Salesforce-Objekte anzuhängen und ermöglicht Anwendern, diese zugehörigen Elemente aus der Salesforce UI leicht zu suchen, aufzulisten und per Vorschau anzuzeigen.

"Die Freigabe von Daten zwischen Anwendungen ist eine große Herausforderung gewesen. In der heutigen Welt ist es offensichtlich, dass ECM- und CRM-Lösungen eng miteinander verbunden sind. Die Anbindung der Nuxeo Platform an den führenden Anbieter von CRM-Lösungen stellt einen klaren Vorteil für unsere Kunden in der Cloud dar", sagt Brendan Coveney, Chief Revenue Officer. "Aus diesem Grund haben wir einen Nuxeo Salesforce-Konnektor für integriertes Customer Relationship Management (CRM) entwickelt."

Höhepunkte:

  • Hängen Sie Dokumente an jedes Salesforce-Projekt an
  • Führen Sie Audits an Ihren Content durch und verwenden Sie die Ziehen- und-Ablegen-Funktion
  • Leistungsstarke Suchfunktionen dank unserer nativen Integration mit Elasticsearch
  • Registrieren Sie alle zugehörigen Assets und zeigen Sie sie per Vorschau an

Dieses neueste Plug-in für die Nuxeo Platform verfügt über eine völlig neue Benutzeroberfläche, die mit Polymer-Elementen geschrieben wurde: Materialdesign, Performance und fortschrittliche HTML5 Google UI - direkt in Salesforce.com. Die Integration von Salesforce.com in die Nuxeo Platform wurde durch das Salesforce Javascript SDK ermöglicht. Dieses SDK ermöglicht Anwendern den einfachen Zugriff auf Salesforce und REST API Aufrufe über OAuth2. Durch die Polymer-Architektur und die Möglichkeit, neue Elemente zu erstellen, hatte Nuxeo die Möglichkeit, das SDK in das nx-salesforce-connection-Element einzubetten.
In der Nuxeo Platform können diese Authentifizierungen konfiguriert werden. Der Salesforce-Zugriff wird jedoch dank des Salesforce.com-SDK durch OAuth2 durchgeführt. Die Standardauthentifizierung ist für den Nuxeo-Zugriff konfiguriert.

Dieses Add-on setzt keine besonderen Installationsschritte voraus. Es kann wie jedes andere Paket über den Marketplace, den Admin Tab oder das nuxeoctl-Skript installiert werden. Es wurde von Salesforce.com offiziell zugelassen und ist über den App Exchange erhältlich.

Weitere Infos:

Über Nuxeo
Nuxeo stellt eine erweiterbare und modulare Enterprise Content Management-Plattform bereit, die es Architekten und Entwicklern ermöglicht, Businessanwendungen einfach zu erstellen und auszuführen. Die Nuxeo Platform bietet moderne Technologien, ein leistungsstarkes Plug-in-Modell und umfangreiche Paketerstellungsfunktionen für Dokumentenmanagement-, Digital Asset Management- und Case Management-Anwendungen. Mehr als 1.000 Unternehmen vertrauen auf Nuxeo, um geschäftskritische Anwendungen auszuführen. Dazu gehören IRS, Electronic Arts, Verizon, Sharp, Capital One und die U.S. Navy. Der Hauptsitz von Nuxeo ist in New York und Paris. Weitere Informationen stehen unter www.nuxeo.com zur Verfügung.