New York, NY, 28. Juni 2016 - Nuxeo, Entwickler der Nuxeo Platform, mit der Unternehmen große Mengen komplexer digitaler Content verwalten können, hat die Übernahme von InEvo, einem 3D-Enterprise-Content-Management-Softwareentwickler aus Lissabon bekannt gegeben. Im Rahmen dieser Transaktion erwirbt Nuxeo die gesamte Softwarepalette von InEvo, die hauptsächlich aus Content Management Servicesn für digitale 3D-Assets besteht.

Die Übernahme leistete einen Beitrag zur Mission von Nuxeo, die leistungsstärkste und modernste ECM-Plattform auf dem Markt bereitzustellen, indem neue 3D-Vorschau- und Modelltools für das Rich Content Management verfügbar werden.

Neben anderen Content Management-Lösungen, die auf Nuxeo basieren, ist InEvo der Entwickler von Diorama, einer kollaborativen, Cloud-basierten Digital Asset Management (DAM)-Lösung für 3D-Inhalte. Diese Lösung bietet ein Multi-Touch-3D-Modellierungstool, ein in hohem Maße durchsuchbares Digital Asset Management, eine direkte Integration mit 3D-Druckdiensten wie i.materialise und die Kollaboration über soziale Netzwerke wie Facebook. InEvo war auch Teil eines früheren F&E-Projekts namens ColaDI, einer gemeinschaftlichen Dokumentenmanagementlösung für Dokumente im Industriedesign.

"InEvo hat Nuxeo frühzeitig eingesetzt und Nuxeo immer stark unterstützt. Durch seine Erfahrung im Content Management für 3D-Assets wird Nuxeo seine Position auf dem DAM-Markt noch ausbauen", sagt Eric Barroca, CEO von Nuxeo. "Wir heißen das Team von InEvo willkommen und freuen uns auf ihre Vorschläge zur weiteren Verbesserung unserer ECM-Plattform."

In Zusammenhang mit dieser Übernahme tritt das InEvo-Entwicklungsteam dem F&E-Team von Nuxeo bei, bleibt jedoch in Portugal.

Zusätzliche Ressourcen:

  • Weitere Informationen zu Diorama, DAM-Lösung für 3D-Inhalte
  • Weitere Informationen zu ColaDI, Dokumentenmanagementlösung für Industriedesign
  • Erfahren Sie, wieso die Nuxeo Platform eine der leistungsstärksten ECM-Lösungen auf dem Markt ist

Über Nuxeo

Nuxeo stellt eine erweiterbare und modulare Enterprise Content Management-Plattform bereit, die es Architekten und Entwicklern ermöglicht, Businessanwendungen einfach zu erstellen und auszuführen. Die Nuxeo Platform bietet moderne Technologien, ein leistungsstarkes Plug-in-Modell und umfangreiche Paketerstellungsfunktionen für Dokumentenmanagement-, Digital Asset Management- und Case Management-Anwendungen. Mehr als 1.000 Unternehmen vertrauen auf Nuxeo, um geschäftskritische Anwendungen auszuführen. Dazu gehören IRS, Electronic Arts, Verizon, Sharp, Capital One und die U.S. Navy. Der Hauptsitz von Nuxeo ist in New York und Paris. Weitere Informationen stehen unter www.nuxeo.com zur Verfügung.