Die Nuxeo Platform fügt Google Cloud Vision API Integration für die automatisierte Bilderkennung hinzu


Thu 17 March 2016 Von

New York, NY, 6. April 2016 - Nuxeo, Entwickler der Nuxeo Platform, mit der Unternehmen große Mengen komplexer digitaler Content in der heutigen schnelllebigen Welt von Big Data, Cloud und Analytik verwalten können, hat heute die Integration mit der Google Cloud Vision API bekanntgegeben. Dabei handelt es sich um einen neuen Dienst, der Informationen und Erkenntnisse bereitstellt, die automatisch in Bildern erkannt werden. Das Plug-in kann jetzt direkt vom Nuxeo Marketplace heruntergeladen werden und bietet optionale Pakete, mit denen leicht neue Funktionen auf der Nuxeo Platform hinzugefügt werden können.

Mithilfe dieses Plug-ins stellt die Nuxeo Platform eine leistungsstarke Auswahl konfigurierbarer Funktionen für die automatische Bildanalyse bereit, die beim Dateiimport in einem bestimmten Workflow/Geschäftsprozess oder On-Demand nach einer bestimmten Benutzeraktion angewendet werden können. Zusätzlich zur Verarbeitung sämtlicher Bilder, die Content Objekten beigefügt sind, wendet die Nuxeo Platform diese Möglichkeit mithilfe extrahierter Bilder aus dem Video-Storyboard auf Videos an.

Die von Google Cloud Vision erkannten Bildeigenschaften können mit der Prozessautomation und Anwendungslogik von Nuxeo verwendet und als Metadaten oder Tags auf dem Content Objekt gespeichert werden.

  • Kennzeichnung öffentlicher Gebäude, Wahrzeichen bzw. Markenlogos in einem Bild
  • Im Bild erkannte Gesichter (falls vorhanden), einschließlich einfacher Gefühlserkennung (z. B. "Freude", "Trauer")
  • Im Bild gefundener Text, mithilfe von OCR extrahiert
    Sichere Suchdefinition verschiedener Arten von unangemessenen Content
  • Sonstige allgemeine Bildattribute, wie die vorherrschende Farbe

Des Weiteren ermöglicht das Nuxeo-Plug-in Entwicklern, Anwendungslogik für benutzerdefinierte Vorgänge mit dem Google Cloud Vision-Dienst festzulegen, etwa den Aufruf von Workflows auf Basis von vorhandenen, automatisch hinzugefügten Bildmetadaten.

"Das Team von Google Vision hat hervorragende Arbeit geleistet, um diesen schnellen, zuverlässigen und unglaublich wertvollen Dienst zu entwickeln," sagte Eric Barroca, CEO bei Nuxeo. "Als die Google Cloud Vision API letzten Monat in die öffentliche Betaphase überging, haben wir erkannt, dass es sich dabei um eine bahnbrechende Technologie für Medien- und Digital Asset Management-Anwendungen handelt. Wir haben uns sofort daran gemacht, diesen Dienst in die Nuxeo Platform zu integrieren, und wir sind stolz darauf, dass wir einer der ersten Content Management-Anbieter sind, die dies anbieten."

Barroca fügte hinzu: "Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Integration mit Google Vision den strategischen Wert der Nuxeo Platform für unsere Kunden erheblich erweitert. Durch die automatische Hinzufügung neuer, umsetzbarer Metadaten, die den Inhalt in jedem Bild beschreiben, stößt Nuxeo in eine neue Dimension der bildbasierten Suche, Workflows und Automatisierung vor."

Das Nuxeo-Plug-in "Nuxeo Vision" unterstützt bereits jetzt den Google Cloud Vision-Dienst und wird zukünftig auch andere Bilderkennungs-Engines unterstützen.

Die Google Cloud Vision API ermöglicht Entwicklern, den Inhalt eines Bilds zu erfassen, indem leistungsstarke Modelle für maschinelles Lernen in eine benutzerfreundliche REST API eingeschlossen werden. Vollständige Angaben stehen unter cloud.google.com/vision zur Verfügung.

Image Detection Google Vision
Bildüberschrift: Nuxeo wendet Google Cloud Vision mithilfe von Bildern (Videobildern), die sich auf dem Nuxeo Storyboard befinden, auch auf Videos an und erkennt Sehenswürdigkeiten ("Eiffelturm") und Objekte/Motive ("menschliches Handeln", "Mobilgerät"), die als Tags gespeichert sind.

Google Cloud Vision video
Bildüberschrift: Bildobjekte/Motive ("Horizont", "Natur") und Sehenswürdigkeiten ("Savanne"), die von Google Cloud Vision gefunden wurden, wurden automatisch mit einem Tag versehen.

Über Nuxeo
Nuxeo stellt eine erweiterbare und modulare Enterprise Content Management-Plattform bereit, die es Architekten und Entwicklern ermöglicht, Businessanwendungen einfach zu erstellen und auszuführen. Die Nuxeo Platform bietet moderne Technologien, ein leistungsstarkes Plug-in-Modell und umfangreiche Paketerstellungsfunktionen für Dokumentenmanagement-, Digital Asset Management- und Case Management-Anwendungen. Mehr als 1.000 Unternehmen vertrauen auf Nuxeo, um geschäftskritische Anwendungen auszuführen. Dazu gehören IRS, Electronic Arts, Verizon, Sharp, Capital One und die U.S. Navy. Der Hauptsitz von Nuxeo ist in New York und Paris. Weitere Informationen stehen unter www.nuxeo.com zur Verfügung.