Jeppesen

Jeppesen, ein Unternehmen von Boeing, ist auf die Nuxeo Platform angewiesen, um mehr als 100.000 Piloten Zugang zu wichtigen Flugunterlagen über das iPad zu geben und 10 kg schweres Fluggepäck zu ersetzen.

Lesen Sie die Fallstudie

Zugang

« Unsere mobilen Anwender müssen On-Demand auf Content zugreifen, und diese erstellen und aktualisieren können, auch wenn sie keine zuverlässige Netzwerkverbindung besitzen. »

Schemaflexibles Content Modell für komplexe, sich kontinuierlich verändernde Daten:

  • Content Modellierung: Erstellen Sie unternehmensspezifische Datenobjekte, die Ihren mobilen Apps bereitgestellt werden (dank des Rich-Content-Models von Nuxeo).
  • Inhalte sind nativ als JSON-Objekt zum einfachen Caching und Anzeigen in sämtlichen mobilen Apps verfügbar.
  • Geben Sie Videos und Bilder für Endnutzer auf mobilen Geräten wieder.

Bereitstellung

« Unsere mobile App muss eine breite Palette von Geräten und Technologien unterstützen. »

SDKs und Client-Bibliotheken für eine Vielzahl von Geräten:

  • iOS
  • Android
  • Javascript für React und andere js-basierte Plattformen
  • .Net für Windows Mobile/Surface

Gerätespezifische APIs und Nuxeo Platform APIs ermöglichen die effiziente Wiederverwendung von Codes zwischen Desktops und mobilen Geräten

Erleben Sie Nuxeo in Aktion

Zusätzliche Ressourcen:

Lesen Sie unseren Blogeintrag und erfahren Sie alles über die Erfolgsgeschichte von Jeppesen und wie diese jedem Piloten einen iPad zur Verfügung stellten, um damit einen 10 kg schweren Pilotenkoffer zu ersetzen.

Nachvollziehbarkeit

« Wir müssen sicherstellen, dass alle Content sicher und rückverfolgbar bleiben, um nachweisen zu können, dass die Bereitstellung nur an autorisierte Mitarbeiter erfolgte. »
  • write-only Audit-Protokoll, um die Bereitstellung von Content und Benutzeraktivitäten nachzuvollziehen
  • fein abgestufte Sicherheitsstufen mit Zugangssteuerung und benutzerdefinierten Sicherheitsrichtlinien, unabhängig vom Gerät oder Standort

Suche

« Alle Assets müssen jederzeit und von jedem Gerät aus abrufbar und zugänglich sein. Wir müssen außerdem bestimmte Suchanforderungen einstellen und uns etwa die Geolokalisierung für die Suche und Bereitstellung von Content zunutze machen. »
  • volle Funktionalität von Elasticsearch in der Nuxeo Platform eingebettet, einschließlich der Suche nach Content anhand von Entfernungen und vielem mehr
  • erweiterter Such- und Abfrage-Engine, unterstützt Aggregierung, Facettierung und die erweiterte Volltextsuche (Suche von Metadaten, Kommentaren oder geschlossenen Untertiteln)
  • navigieren Sie durch Assetlisten, Miniaturansichten von Medien, Metadatenkategorien oder wenden Sie Kategoriefilter an
  • dynamische Filter für mehrere Facetten oder Metadaten, automatisch gruppiert mit angegebener Anzahl der Suchergebnisse
  • Fuzzy-Suche oder Näherungssuche, Synonymsuche, Vorschläge und „Weitere ähnliche“-Algorithmus, Gewichtung
  • vollständig konfigurierbare Navigationsfacetten, mit eigenständiger Definition für eine bestimmte Assetart
  • vollständige Abfragemöglichkeiten über API mit NXQL, CMISQL oder Elasticsearch DSL
  • Suche mit Sicherheitsfilter: Anwender sehen nur Suchergebnisse von digitalen Assets, auf die sie Zugriff haben

Mobile Content Management ist nur ein Teil von Nuxeo – einer umfassenden Entwicklungsplattform für Businessanwendungen

für eine datengesteuerte Welt hergestellt

praxiserprobt bei kritischen Arbeitslasten

zuverlässige Technik

auf Erweiterungen ausgelegt

Cloud-nativ

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie uns an unter +1-888-882-0969